Kanzlei

Unsere Partnerschaft

Stärken und Konzept – Expertenwissen aus einer Hand. Unsere Partnerschaft verfolgt konsequent das Konzept einer Binnenspezialisierung. Dies bedeutet: Als unser Mandant haben Sie:
  • in uns einen zentralen Ansprechpartner in juristischen, steuerlichen und buchhalterischen Dingen.
  • im konkreten Fall die kompetente Beratung durch speziell mitdem jeweiligen Fachgebiet befassten Experten, ggf. auch im Team.
  • bei fachgebietsübergreifenden Sachverhalten eine einheitliche, in sich abgestimmte Beratung.

Steuerliche Optimierung auch in Anwalts- und Notarsachen

Im Rahmen der von unserer Partnerschaft geleisteten Steuerberatung ist es – dem Konzept der Binnenspezialisierung folgend – möglich, notarielle wie auch anwaltliche Verträge und Vereinbarungen steuerlich optimiert zu gestalten, wobei es von besonderem Vorteil ist, dass Steuer- und Rechtsberatung von uns aus einer Hand geleistet werden, so dass es nicht zu Reibungsverlusten und Missverständnissen kommt.
Auf dem Gebiet der Steuerberatung beraten wir Sie in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen im unternehmerischen und privaten Bereich. Dabei ist es unser Ziel, in Zusammenarbeit mit Ihnen die auf Sie zugeschnittenen Lösungen zu finden und die steuerliche Belastung zu minimieren.

Unsere Leistungen reichen dabei von der Erfüllung deklaratorischer Pflichten, der Durchsetzung und Vertretung ihrer Rechte bis hin zur Unterstützung bei der vorausschauenden Planung. Auch Buchführungsarbeiten werden von uns übernommen.

Beratung und Vertretung bundesweit

Anwaltliche Beratung und Vertretung unserer Mandanten, ggf. bundesweit, stellt einen der beiden Schwerpunkte der Tätigkeit unserer Partnerschaft dar. Unsere Anwälte betreiben selbstverständlich in den von ihnen im Rahmen der Binnenspezialisierung bearbeiteten Fachgebieten laufend Fortbildung. Unsere Partnerschaft verfügt darüber hinaus über Fachanwälte für die Rechtsgebiete Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Familienrecht, Steuerrecht und Verwaltungsrecht. Daneben stellen das Erbrecht (einschließlich Unternehmensnachfolge), das Wirtschaftsrecht sowie das Mietrecht
Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit unserer Partnerschaft dar.

Erfahrung und Kompetenz in Vertragsangelegenheiten

Unsere Partnerschaft besteht aus Anwälten und Steuerberatern. Drei unserer anwaltlichen Partner sind daneben Notare. Sie stehen unseren Mandanten in allen formbedürftigen Rechtsgeschäften zur Verfügung. Gerade ihre Erfahrungen aus der anwaltlichen Tätigkeit und Prozesspraxis ermöglichen im notariellen Bereich vorausschauende Vertragsgestaltungen, die der Konfliktvermeidung dienen.

Abschlussprüfung auch in größeren Unternehmen

Herr Kessler, Steuerberater in unserer Partnerschaft, ist daneben vereidigter Buchprüfer. Als solcher ist er gesetzlich befugt, Jahresabschlussprüfungen bei prüfungspflichtigen Unternehmen bis zu mittelgroßen Kapitalgesellschaften vorzunehmen. 

Außergerichtliche Streitbeilegung

Frau Heilemann, Rechtsanwältin in unserer Partnerschaft, ist daneben ausgebildete Mediatorin. Als solche bietet sie als alternative Möglichkeit der Streitbeilegung die Durchführung eines freiwilligen außergerichtlichen Mediationsverfahrens an. Als Mediatorin wird sie dabei im Auftrag beider Parteien als neutrale Vermittlerin tätig, die den Streitparteien hilft, eine eigenständige, nachhaltige Lösung zu finden. Ein solches Mediationsverfahren läuft in mehreren Schritten ab. Im Erstgespräch wird geklärt, ob sich der individuelle Fall für ein Mediationsverfahren eignet. Ist das der Fall, werden in weiteren Terminen die den Streitparteien wichtigen Interessen und Bedürfnisse, die in den Konflikt hinein spielen, herausgearbeitet. Im Anschluss erfolgt mit Unterstützung durch die Mediatorin die Erarbeitung eigenständiger Lösungen für den Konflikt. Diese können naturgemäß umfassender und nachhaltiger sein, als gerichtliche Entscheidungen, die sich häufig nur mit einem Ausschnitt einer größeren Auseinandersetzung befassen.

Effektive Beitreibung von Forderungen

Unsere Partnerschaft verfügt über eine leistungsfähige Mahnabteilung, mit der wir unseren gewerblichen und privaten Mandanten ein zuverlässiges und effizientes Forderungs-Inkasso bieten, welches im Rahmen des rechtlich Möglichen für die Realisierung ihrer Forderungen sorgt.

UNSERE BERATER

STEPHAN ALBRECHT

Steuerberater,
Angestellter Berufsträger

Ich betreue sowohl kleine und mittelständische Unternehmen als auch Privatpersonen in der deklaratorischen und der Gestaltungsberatung. Ein Schwerpunkt liegt in der Beratung von Personengesellschaften und im Bereich der Immobilien im Steuerrecht. Aus meiner früheren Tätigkeit verfüge ich über eine umfassende steuerliche Expertise in sämtlichen Bereichen geschlossener Investmentfonds. In der Betreuung unserer Mandanten legt ich besonderen Wert auf die ganzheitliche Beratung sowie auf lösungs- und praxisorientierte Gestaltungen, wobei auch immer das Zwischenmenschliche im Fokus steht.

 

JÖRG BUSCH

Notar
Steuerberater,
Rechtsanwalt,
Fachanwalt für Steuerrecht

Ich bin für Sie seit vielen Jahren umfassend in allen Bereichen des Notariats tätig, insbesondere im Bereich von Immobilienkauf- und Übertragungsverträgen, bei der Abwicklung von Baugebieten sowie bei erbrechtlichen Gestaltungen und im Gesellschaftsrecht. Hierbei kommt mir meine vorangegangene langjährige Tätigkeit als Steuerberater zu Gute, die es mir ermöglicht, notarielle Verträge und Gestaltungen unter besonderer Berücksichtigung steuerlicher Aspekte zu entwerfen. In diesem Zusammenhang betreue ich auch den Bereich der fachübergreifenden Beratung mittelständischer Unternehmen im Steuer-, Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, wie z.B. die Unternehmens- und Vermögensnachfolgeplanung, Testamentsgestaltungen, Umwandlungen und Unternehmensumstrukturierungen (M&A) sowie Rechtsformentscheidungen.

SUSANNE HEILEMANN

Notarin,
Rechtsanwältin,
Mediatorin,
Fachanwältin für Familienrecht

Ich bin als Rechtsanwältin, Notarin und Mediatorin tätig.  In allen Bereichen notarieller Dienstleistungen erarbeite ich für Sie dauerhafte Lösungen. Meine Schwerpunkte sind das Familienrecht (Eheverträge, Scheidungsfolgenvereinbarungen), das Erbrecht und das Immobilienrecht.

Als Fachanwältin für Familienrecht unterstütze ich Sie insbesondere in allen familienrechtlichen Angelegenheiten wie unterhaltsrechtlichen Fragestellungen, Kindschaftssachen, Vermögensauseinandersetzung nach einer Trennung und Scheidung.

Als ausgebildete Mediatorin ist mir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit meinen Mandanten wichtig und das Erarbeiten von für alle Beteiligten zufriedenstellenden Lösungen. Auch in Erbschaftsangelegenheiten und Fragen des Allgemeinen Zivilrechts unterstütze ich Sie gern.

MICHAEL KESSLER

Steuerberater,
vereidigter Buchprüfer

Ich betreue den gesamten Bereich der steuerlichen Gestaltungsplanung sowie der Jahresabschlusserstellung. Dies schließt die vorausschauende Steuerplanung und -berechnung ebenso ein wie die Erstellung von Steuererklärungen, die Begleitung bei Betriebsprüfungen und die Beratung bei Unternehmenskäufen und Unternehmensnachfolgen.

Des Weiteren leiste ich betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen und Existenzgründern einschließlich der Vorbereitung und Begleitung von Bankgesprächen.

DR. SONJA KNOP

Rechtsanwältin,
Fachanwältin für Insolvenzrecht,
Angestellte Berufsträgerin

Als Fachanwältin im Bereich des Insolvenzrechts  bin ich für Sie schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der Insolvenzanfechtung und der Geschäftsführerhaftung tätig.

 

Daneben betreue ich rechtsberatend das Gebiet des Erbrechts. Dabei unterstütze ich Sie insbesondere bei Streitigkeiten oder Unklarheiten nach Eintritt eines Erbfalles. Dies z.B. bei Pflichtteilsansprüchen, der Auslegung von Testamenten und der Erbauseinandersetzung.

 

Ferner erstreckt sich meine rechtsberatende und rechtsgestaltende Tätigkeit auf die Bereiche des  Miet- und Pachtrecht. Im Mietrecht betreue ich sowohl Vermieter wie auch Mieter. Zu meinen Beratungsgebieten zählt dabei das Kündigungsrecht, Mieterhöhungen, die Mietmängelbeseitigung und die Gestaltung von Miet- oder Mietaufhebungsverträgen. 

ROBERT MARHENKE

Rechtsanwalt,
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht,
Fachanwalt für Verkehrsrecht,
Angestellter Berufsträger

Ich betreue als Fachanwalt seit mehreren Jahren den gesamten Bereich des Bau- und Architektenrechts. Dies schließt das Werkvertragsrecht bzw. das private Baurecht sowie das Architekten- und Ingenieurrecht mit ein, jeweils sowohl auf Auftraggeber- als auch auf Auftragnehmerseite. Meine Tätigkeit umfasst daher sowohl die Vertretung der rechtlichen Interessen des privaten Bauherren gegenüber dem Unternehmer, als auch umgekehrt den Unternehmer gegenüber dem Bauherren bzw. gegenüber Nachunternehmern, mithin insbesondere die Durchsetzung von Ansprüchen wegen Baumängeln, als auch Fragen rund um die Vergütung.

 

Des Weiteren betreue ich als Fachanwalt für Verkehrsrecht sämtliche Sachverhalte rund um den Straßenverkehr. Die Abwicklung von Unfallschäden, was insbesondere die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen gegenüber Versicherern umfasst, ist dabei ein wesentlicher Teil meiner Tätigkeit. Aber auch die Vertretung des Mandanten rund um den Fahrzeugkauf oder das Fahrzeugleasing gehört dazu. Ebenfalls vertrete ich Mandanten bei verkehrsrechtlichen Ordnungswidrigkeiten bzw. in Bußgeldsachen und Führerscheinangelegenheiten. Auch umfasst meine Tätigkeit die Vertretung von Mandanten in Strafsachen mit verkehrsrechtlichem Bezug.

NORBERT TIMM

Notar und Rechtsanwalt,
Fachanwalt für Verwaltungsrecht,
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Ich bin in allen Bereichen des Notariats tätig, insbesondere im Bereich von Immobilienkauf- und Übertragungsverträgen, Testamenten und Erbverträgen sowie Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Bei der Vorbereitung und Abwicklung von Baugebieten kommt mir meine Erfahrung als Fachanwalt für Verwaltungsrecht bei der Begleitung von Ablösungs-, Erschließungs- und Städtebaulichen Verträgen sowie Bebauungsplanverfahren zugute.

 

Als Fachanwalt bearbeite ich die Gebiete des Arbeitsrechts und des Verwaltungsrechts. Im Arbeitsrecht betreue ich sowohl Arbeitgeber wie Arbeitnehmer. Dies im individuellen Arbeitsrecht, z.B. bei Kündigungen, Abmahnungen, Betriebsübergängen etc., wie auch im kollektiven Arbeitsrecht, etwa in Einigungsstellenverfahren oder Verhandlungen über Betriebsvereinbarungen. Im Verwaltungsrecht bin ich schwerpunktmäßig im Bau- und Planungsrecht tätig, befasse mich also mit Baugenehmigungen, Bebauungsplänen, damit im Zusammenhang stehenden Verträgen, Fragen des Denkmalschutzes, des Naturschutzrechts usw.

SARAH TROST

Steuerberaterin

Seit 2014 betreue ich als Steuerberaterin kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen in steuerlichen Angelegenheiten. Dies umfasst für mich neben der Beratung bei Existenzgründung, Personalwesen und Jahresabschlusserstellung auch die Erstellung von regelmäßigen Steuererklärungen wie z.B. Einkommen-, Körperschaft- und Umsatzsteuer. Aber auch bei der steuerlichen Gestaltungsplanungoder der Planung von Vermögensübertragungen hinsichtlich der Erbschaft- und Schenkungsteuer, sowie die daraus resultierenden Erklärungen berate und betreue ich meine Mandanten gerne.

Darüber hinaus begleite ich bei Betriebsprüfungen aller Art und betreue Einspruchs- und Finanzgerichtsverfahren

Mandanten

Unsere Mandantschaft setzt sich zusammen aus Unternehmen und Unternehmern aus den freien Berufen, aus der Dienstleistungsbranche, aus der Speditionsbranche, aus dem Einzelhandel, aus dem produzierenden Gewerbe, aus dem Handwerk, vom Einzelunternehmen bis zur nicht börsennotierten Aktiengesellschaft, 

aus Privatpersonen, sei es z.B. als Arbeitnehmer, als Käufer oder Besteller, als Versicherter, als Vermieter oder Mieter, als Beschuldigter einer Straftat oder einer Ordnungswidrigkeit, als Beamter, als Hauseigentümer, als Beitrags- oder Gebührenschuldner, als Bauherr, als Erblasser oder Erbe, 

sowie aus privaten und öffentlichen Körperschaften, wie Gemeinden, Städten und Stiftungen.

Historie

Unsere Partnerschaft ist aus dem Zusammenschluss der beiden Kanzleien „Mülder, Schneemann, Daur & Kollegen, Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater“ sowie „Kessler, Steuerberater und vereidigter Buchprüfer“ in den Bereichen der anwaltlichen Tätigkeit und der Steuerberatung entstanden. Beide Kanzleien können auf eine längere Geschichte und Erfahrung zurückblicken.

1910
Gründung der späteren Kanzlei Mülder, Schneemann, Daur & Kollegen durch Rechtsanwalt Dr. Paulus Herminghausen in Winsen/Luhe.

1947
Herbert Ludewigs nimmt die Tätigkeit als Steuerbevollmächtigter auf.

1950
Eintritt von Rechtsanwalt Erich Daur in die Kanzlei von Dr. Herminghausen

1965
Eintritt von Gerhard Kessler in die Kanzlei von Herbert Ludewigs

1966
Eintritt von Rechtsanwalt Dietrich Mülder in die Kanzlei Daur

1972
Eintritt von Rechtsanwalt Dr. Axel Schneemann in die Kanzlei Daur

1973
Eintritt von Rechtsanwalt Harald Daur in die Kanzlei seines Vaters

1991
Eintritt von Rechtsanwalt Kay Gallowski in die Kanzlei Mülder, Schneemann, Daur (bis 2016)

1997
Eintritt von Steuerberater Michael Kessler in die Kanzlei seines Vaters

1998
Eintritt von Rechtsanwalt Norbert Timm in die Kanzlei Mülder, Schneemann, Daur

2001
Eintritt von Steuerberater und Rechtsanwalt Jörg Busch in die Kanzlei Mülder, Schneemann, Daur

2005
Eintritt von Rechtsanwältin Susanne Heilemann in die Kanzlei Mülder, Schneemann, Daur

2008
Zusammenschluss der Kanzlei Mülder, Schneemann, Daur & Kollegen mit der Kanzlei Kessler zur Partnerschaft „Daur, Schneemann, Kessler & Partner, Rechtsanwälte & Steuerberater“ in den Bereichen Rechts- und Steuerberatung

2010
Feier des einhundertjährigen Bestehens der Kanzlei

2012
Eintritt von Steuerberaterin Bianca Fischer in die Kanzlei Daur, Schneemann, Kessler & Partner, Rechtsanwälte & Steuerberater

2014
Eintritt von Steuerberaterin Sarah Trost in die Kanzlei Daur, Schneemann, Kessler & Partner, Rechtsanwälte & Steuerberater

2016
Eintritt von Rechtsanwalt Robert Marhenke in die Kanzlei Daur, Schneemann, Kessler & Partner, Rechtsanwälte & Steuerberater

2017
Umbenennung der Partnerschaft in „Busch Kessler Timm & Partner, Rechtsanwälte und Steuerberater“

2019
Eintritt von Steuerberater Stephan Albrecht in die Kanzlei Busch Kessler Timm & Partner

2020
Eintritt von Rechtsanwältin Dr. Sonja Knop in die Kanzlei Busch Kessler Timm & Partner

© 2022 All Rights Reserved.

Impressum

Datenschutz